Gründungsjahr: 2007
Stiftungsgründer: Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfergesellschaft, Clifford Chance Partnerschaftsgesellschaft von Rechtanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Solicitors, AENGEVELT Immobilien GmbH & Co. KG, RREEF Spezial Invest GmbH

weitere Förderer: Aberdeen Immobilien KAG, AENGEVELT Immobilien GmbH & Co. KG, alstria solution GmbH, Atos Capital GmbH, Berlin Hyp AG, BAUWENS GmbH & Co. KG, BGAG-Stiftung Walter Hesselbach, BNP Paribas Real Estate Holding GmbH, BNS Real Estate Capital GmbH, CA Immo Deutschland GmbH, CA Immobilien Anlagen AG, Clifford Chance, CMS Hasche Sigle, control.IT Unternehmensberatung GmbH, Cushman & Wakefield, DEKA Immobilien GmbH, DRH Deutsche Reihenhaus AG, DWI Grundbesitz GmbH, Eltek Valere Deutschland GmbH, Freiberger Holding GmbH, GBW AG, Generali Deutschland Holding AG, German Council of Shopping Centers e.V., HIH Real Estate GmbH, Hines Immobilien GmbH, Immobilien Zentrum Regensburg Vertriebs GmbH,  IVG-Stiftung  e.V., Jamestown US-Immobilien GmbH, Jones Long LaSalle GmbH, LIP Ludger Inholte Projektentwicklung GmbH & Co. KG, Lovells LLP, PASM Power & Air Condition Solution, REAL.I.S. AG, REDEVCO Services Deutschland GmbH, Redos Real Estate GmbH, RREEF Spezial Invest GmbH, Ruscheinsky Alexander, Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung Dipl.-Ing. Michael Schlarb MRICS, Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, SEB Immobilien-Investment GmbH, SIGNA Real Estate Management GmbH, STRABAG Property and Facility Services GmbH, Vivacon AG

Stiftungskapital: 30.900 Euro
Fördersumme 2017: 103.850 Euro
geförderte Projekte 2017: Datei

Die Stiftung dient der Wissenschaft im Bereich der Immobilienwirtschaft und fördert den allgemeinen Auftrag der Universität Regensburg. Sie dient dem Bereich Immobilienwirtschaft der Universität Regensburg (IRE|BS International Real Estate Business School) insbesondere im Wettbewerb der Hochschulen mit dem Ziel der nachhaltigen Förderung von Exzellenz, Forschung und Lehre nach internationalen Maßstäben.

Die hiermit verbundenen, finanziell durch die Stiftung unterstützten Aktivitäten umfassen insbesondere:

  • Ausbau und Förderung des Bereichs Immobilienwirtschaft
  • Förderung der Internationalität des Instituts für Immobilienwirtschaft
  • Schaffung eines angemessenen repräsentativen Umfelds für das Institut
  • Akquisition von nationalen und internationalen Förderern
  • Förderung spezieller immobilienwirtschaftlicher Studiengänge, insbesondere für Post-Graduate Weiterbildung