Gründungsjahr: 1992
Stifter: Dr. Hans Vielberth
Stiftungskapital: 646.500 Euro
Fördersumme 2016: 202.100 Euro
geförderte Projekte 2016: Datei

Stiftungszweck der Universitätsstiftung Hans Vielberth ist die Förderung von Tagungen, Symposien, Kolloquien, Gastvorlesungen und anderen wissenschaftlichen Veranstaltungen an der Universität Regensburg, die dem internationalen wissenschaftlichen Austausch dienen. Mit finanzieller Unterstützung werden regelmäßig renommierte auswärtige und ausländische Wissenschaftler zu Gastvorträgen und -vorlesungen nach Regensburg eingeladen. Dabei werden alle Fachrichtungen der Universität einbezogen.

Bereits in den ersten Jahren nach dem Start konnten so mehr als 1.000 Veranstaltungen an der Universität mit Referenten aus der ganzen Welt mit einer Fördersumme von rund 2,5 Millionen Euro unterstützt oder ermöglicht werden.